Web Analytics

Gre­ven­broich – In sei­ner Sit­zung im Juni 2020 beschloss der Umwelt­aus­schuss der Stadt Gre­ven­broich die Anle­gung eines Grab­fel­des für Rasen­ur­nen­grä­ber auf dem städ­ti­schen Fried­hof Noithausen. 

Nach Beschluss­fas­sung leg­ten die Stadt­be­trie­be Gre­ven­broich AöR ein ent­spre­chen­des Grab­feld an. Seit­dem besteht die Mög­lich­keit, auf dem Fried­hof Noit­hau­sen ein Rasen­ur­nen­grab mit gerin­gem Pfle­ge­auf­wand zu nut­zen. Bis­lang wur­de von die­ser Bestat­tungs­form kein Gebrauch gemacht.

Eine aktu­el­le Über­sicht aller Gre­ven­broi­cher Fried­hö­fe und den vor­han­de­nen Bestat­tungs­mög­lich­kei­ten ist unter www.grevenbroich.de -> Woh­nen, Bau­en & Umwelt -> Umwelt -> Fried­hö­fe einsehbar.

(76 Ansich­ten gesamt, 1 Leser heute)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]