Web Analytics

Klartext.NRW – In den nächs­ten Mona­ten kommt es im Ver­kehrs­ver­bund Rhein-Ruhr (VRR) und den benach­bar­ten Ver­kehrsräu­men zu eini­gen Neue­run­gen im Schienenpersonennahverkehr.

Ab dem Fahr­plan­wech­sel am Sonn­tag, 12. Dezem­ber 2021, ver­bin­det der RE 14 als Flü­gel­zug das Ruhr­ge­biet direkt mit Bor­ken bzw. Coes­feld im Müns­ter­land. Der RE 6 (RRX) ist vor­aus­sicht­lich ab Febru­ar 2022 wei­test­ge­hend wie­der auf dem regu­lä­ren links­rhei­ni­schen Lini­en­weg unterwegs.

RE 6 (RRX) wei­test­ge­hend auf regu­lä­rer, links­rhei­ni­scher Stre­cke unterwegs

Aktu­el­le Pla­nun­gen sehen vor, dass die Linie RE 6 (RRX) ab Febru­ar 2022 wie­der über die laut Ver­kehrs­ver­trag vor­ge­se­he­ne Stre­cke von Düs­sel­dorf bis nach Köln fah­ren wird. Die Züge ver­keh­ren dann wie­der links­rhei­nisch über Neuss und Dormagen.

Auf­grund von Bau­ar­bei­ten kommt es seit dem Start der von Natio­nal Express betrie­be­nen Linie Ende 2019 immer wie­der über län­ge­re Zeit­räu­me zu einer geän­der­ten Lini­en­füh­rung, bei der die Hal­te in Neuss Hbf, Dor­ma­gen und Köln Hbf ent­fal­len. Vor­aus­sicht­lich ab Febru­ar 2022 ist dann wie­der die regu­lä­re Stre­cke befahrbar.

Auf­grund wei­te­rer Bau­ar­bei­ten an den Eisen­bahn­brü­cken in Köln-Deutz enden und begin­nen die über­wie­gen­den Fahr­ten des RE 6 (RRX) dann jedoch in Köln Hbf. Ledig­lich in den frü­hen Mor­gen­stun­den ste­hen Fahr­gäs­ten zwei Ver­bin­dun­gen bis Köln/Bonn Flug­ha­fen zur Ver­fü­gung – Ankunft vor Ort um 04:11 und 05:11 Uhr.

Die für das Rhein­land und das Ruhr­ge­biet wich­ti­ge Anbin­dung an den Flug­ha­fen Köln/Bonn ist ab dem Köl­ner Haupt­bahn­hof durch die S‑Bahn-Linie S 19 gesichert.

(617 Ansich­ten gesamt, 1 Leser heute)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]
Sie können den Inhalt dieser Seite nicht kopieren.