Web Analytics

Dor­ma­gen – Das ist neu bei den Stadt­Bus-Lini­en: Ver­spä­tun­gen aus lan­gen Lini­en­um­läu­fen gehö­ren der Ver­gan­gen­heit an, da kom­ple­xe Lini­en­um­läu­fe auf­ge­löst wurden.

Ledig­lich die Lini­en 881/882 sind wei­ter­hin betrieb­lich mit­ein­an­der ver­bun­den und gehen inein­an­der über sowie eine stünd­li­che Fahrt der Lini­en 883/885.

Die Aus­wer­tun­gen der Fahr­gast­zah­len haben auch die Grund­la­ge für den Wech­sel von einem 30-Minu­ten­takt auf einen 20-Minu­ten­takt auf den Lini­en 881, 882 und 884 erge­ben. Die Linie 883 ver­kehrt künf­tig sogar zwei­mal pro Stun­de, eine Früh­fahrt um 5.54 Uhr ab Stra­berg Kir­che bis Markt­platz wur­de noch kurz­fris­tig eingerichtet.

Die WE-Lini­en ver­keh­ren künf­tig sams­tags bereits ab Betriebs­be­ginn im 30-Minu­ten­takt bis in die Abend­stun­den und wer­den von den auch wei­ter­hin stünd­lich ver­keh­ren­den NE-Lini­en fortgeführt.

Die Linie 884 wird künf­tig über den Bahn­hof Nie­ven­heim durch­ge­bun­den bis in das Gewer­be­ge­biet Del­rath. Im Ring­ver­kehr wer­den die zwei neu­en Hal­te­stel­len Gewer­be­ge­biet Del­rath in Höhe Aldi Zen­tral­la­ger und Düs­sel­dor­fer Str. in Höhe Ein­fahrt Ama­zon auf der B9 bedient.

Die Linie 886 wird künf­tig ring­för­mig ent­ge­gen dem Uhr­zei­ger in Rhein­feld ver­keh­ren und ver­bin­det die Lini­en­we­ge der Linie 886 und 887. Die Linie 887 ent­fällt zum Fahr­plan­wech­sel. Die Park­si­tua­ti­on auf der Wal­ho­ve­ner Stra­ße hat die­se Ver­än­de­rung nötig gemacht.

Eine wei­te­re Linie WE3 ana­log zum Lini­en­weg der Linie NE3 kommt hin­zu. Auch wur­den die Lini­en­we­ge der WE-Lini­en und NE-Lini­en harmonisiert.

Wei­ter auf Sei­te 2

(311 Ansich­ten gesamt, 1 Leser heute)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]