Web Analytics

Neuss (ots) In der Nacht von Frei­tag (12.11.), 19:30 Uhr, auf Sams­tag (13.11.), 8:30 Uhr, wur­den in der Neus­ser Innen­stadt an ins­ge­samt drei Laden­lo­ka­len am Mee­rer­hof Glas­ele­men­te mit Stei­nen eingeworfen.

Mut­maß­lich auf schnel­le Beu­te aus, hat­ten Unbe­kann­te die Schei­ben zer­stört und zum Teil das Mobi­li­ar durch­sucht. Über mög­li­che Beu­te kann der­zeit noch kei­ne gesi­cher­te Aus­sa­ge getrof­fen wer­den. Auf­grund der ört­li­chen und zeit­li­chen Nähe der Delik­te geht die Poli­zei von einem Tat­zu­sam­men­hang aus.

Das Kri­mi­nal­kom­mis­sa­ri­at 22 hat die Ermitt­lun­gen auf­ge­nom­men und fragt: Wer hat ver­däch­ti­ge Wahr­neh­mun­gen im Zusam­men­hang mit den geschil­der­ten Taten gemacht oder ist durch die Geräu­sche auf mög­li­che Ver­däch­ti­ge auf­merk­sam geworden.

Hin­wei­se nimmt die Poli­zei unter der Ruf­num­mer 02131 300–0 entgegen.

(64 Ansich­ten gesamt, 1 Leser heute)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]

Sie können den Inhalt dieser Seite nicht kopieren.