Web Analytics

Gre­ven­broich – Die Stadt Gre­ven­broich soll grü­ner, bun­ter und vor allem insek­ten­freund­li­cher werden. 

Vor die­sem Hin­ter­grund wur­de im Früh­jahr die­ses Jah­res die Gemein­schafts­ak­ti­on „Gre­ven­broich, da blüht dir was!“ vom Bund für Umwelt und Natur­schutz Deutsch­land (BUND e.V.) – Lan­des­ver­band NRW, der Stadt Gre­ven­broich, der Stadt­be­trie­be Gre­ven­broich AöR (SBG) und dem Stadt­mar­ke­ting Gre­ven­broich e.V. initiiert.

Nun fand im klei­nen, fei­er­li­chen Rah­men im Ber­nar­dus­saal die Preis­über­ga­be zur Akti­on statt, an der Bür­ger­meis­ter Klaus Krüt­zen, Moni­ka Stir­ken-Hoh­mann (Vor­stän­din der Stadt­be­trie­be Gre­ven­broich AöR (SBG)), Andrea Istas (Geschäfts­füh­re­rin Stadt­mar­ke­ting Gre­ven­broich e.V.), Moni­ka Han­sen vom BUND e.V. sowie wei­te­re Vertreter*innen und eini­ge Aktionsgewinner*innen teilnahmen.

Eine Aus­wahl der Akti­ons­ge­win­ner zu tref­fen fiel den Ent­schei­dungs­trä­gern nicht leicht, da jede Baum­schei­be indi­vi­du­ell gestal­tet und mit viel Auf­wand gepflegt wur­de. So wur­de kur­zer­hand beschlos­sen, allen Teil­neh­mern einen Preis in Form eines Stadt­gut­schei­nes und einer Urkun­de zu überreichen.

Bür­ger­meis­ter Klaus Krüt­zen gra­tu­lier­te den Gewin­nern und über­gab im Ber­nar­dus­saal die Urkun­den. „Alle Teil­neh­mer leis­ten einen wert­vol­len Bei­trag zur Gestal­tung unse­rer Stadt und zur Arten­viel­falt“, lobt Bür­ger­meis­ter Krüt­zen. Die Paten, die nicht an der Ver­an­stal­tung teil­neh­men konn­ten, kön­nen ihren Preis nach Abspra­che mit Andrea Istas abho­len oder sich zusen­den lassen.

blank
Bür­ger­meis­ter Klaus Krüt­zen gra­tu­liert einer Akti­ons­ge­win­ne­rin. Foto: Stadt Grevenbroich

Mit dem Auf­ruf zur Teil­nah­me an dem dies­jäh­ri­gen Wett­be­werb konn­ten 21 neue Paten für die Bepflan­zung von Baum­schei­ben gewon­nen wer­den, die sich um ins­ge­samt 29 Bäu­me küm­mern. Dazu kom­men drei Paten, die schon län­ger dabei sind und sich um wei­te­re vier Bäu­me küm­mern. Zusätz­lich konn­ten sie­ben wei­te­re Paten gewon­nen wer­den, die sich um die Bewäs­se­rung von elf Bäu­men küm­mern. Beson­ders erfreu­lich ist die Teil­nah­me von drei Kin­der­ta­ges­stät­ten: St. Mariä Him­mel­fahrt, St. Mar­ti­nus und die Kita Kerbelweg.

Der BUND e.V. hat die Pflanz­ak­ti­on mit der Ver­tei­lung kos­ten­lo­ser Samen­tü­ten und mit Info­ma­te­ri­al für eine insek­ten­freund­li­che Gestal­tung der Baum­schei­ben unter­stützt. Der Ver­ein stif­tet außer­dem, als beson­de­ren Preis für die Teil­nah­me, allen drei Kitas jeweils einen Apfel­baum der alten Gre­ven­broi­cher Apfel­sor­te „Zuc­cal­ma­glio“, samt gemein­sa­mer Pflanzung.

(117 Ansich­ten gesamt, 1 Leser heute)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]
Sie können den Inhalt dieser Seite nicht kopieren.