Web Analytics

Kor­schen­broich (ots) Am Don­ners­tag­mor­gen (7.10.), gegen 7:30 Uhr, rück­ten Poli­zei und Ret­tungs­kräf­te zur Bun­des­stra­ße 230 (B230) aus. 

An der Ein­mün­dung der Stra­ße „Bir­ken­busch“ war es zum Zusam­men­stoß zwi­schen einem Auto und einem Motor­rad­fah­rer gekom­men. Nach ers­ten Erkennt­nis­sen der Poli­zei hat­te der Auto­fah­rer beim Abbie­gen aus der Stra­ße „Bir­ken­busch“ auf die Bun­des­stra­ße den Zwei­rad­fah­rer über­se­hen, der von Lied­berg kom­mend in Rich­tung Glehn unter­wegs war.

Der Motor­rad­fah­rer erlitt bei dem Sturz Ver­let­zun­gen, die eine Behand­lung in einem Kran­ken­haus not­wen­dig machten.

Die Poli­zei sperr­te vor­über­ge­hend Tei­le der B230 und regel­te den Ver­kehr. Die wei­te­ren Ermitt­lun­gen zur Unfall­ur­sa­che über­nahm das Verkehrskommissariat.

(136 Ansich­ten gesamt, 1 Leser heute)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]

Sie können den Inhalt dieser Seite nicht kopieren.