Web Analytics

Neuss (ots) Es ist ein nicht all­täg­li­cher Akt: Der Minis­ter­prä­si­dent hat meh­re­re Bür­ger, dar­un­ter einen Neus­ser Feu­er­wehr­mann, öffent­lich belobigt.

Damit zeich­net die Lan­des­re­gie­rung Men­schen aus, die in einer Not­si­tua­ti­on spon­tan gehol­fen und damit Men­schen­le­ben geret­tet haben. Nor­man Back­haus ist aktiv im Lösch­zug Stadt­mit­te, an einem Novem­ber­abend 2020 war er jedoch nicht im Dienst.

Kurz vor 21 Uhr hör­te er split­tern­des Glas und Schreie, die von einem Haus in der Nach­bar­schaft kamen. Gemein­sam mit Patrik Roh­koch, einem ehe­ma­li­gen Mit­glied des­sel­ben Lösch­zugs, lief er sofort zum Unglücks­ort. Die Lage dort war hochdramatisch:

In dem Haus war ein Feu­er aus­ge­bro­chen und der Brand­rauch in eini­ge Woh­nun­gen gezo­gen. Men­schen waren in hel­ler Panik vor dem Rauch auf den äuße­ren Fens­ter­sims geflo­hen. Gemein­sam mit der Feu­er­wehr began­nen die bei­den, Men­schen mit einer Lei­ter in Sicher­heit zu bringen.

blank
Patrik Roh­koch (li.) und Nor­man Back­haus (re.). Foto: Feuerwehr

Die Belo­bi­gung wur­de stell­ver­tre­tend für den Minis­ter­prä­si­den­ten durch sei­nen Abtei­lungs­di­rek­tor Chris Patrick Kru­se über­ge­ben. Er drück­te die Dank­bar­keit so aus: „Auch wenn Ihr Han­deln Ihnen selbst­ver­ständ­lich scheint: Sie haben Leben geret­tet. Die Belo­bi­gung durch den Minis­ter­prä­si­den­ten macht deut­lich, wie außer­ge­wöhn­lich, wert­voll und wich­tig ein sol­ches Ein­ste­hen für Ande­re ist. Es ist eine Aner­ken­nung des Lan­des und wir alle hof­fen, dass Ihr Vor­bild eine Wir­kung in die Gesell­schaft hat“.

(83 Ansich­ten gesamt, 1 Leser heute)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

'; } ?> 'div', 1 => 'span', 2 => 'b', 3 => 'i', 4 => 'font', 5 => 'strong',); $antiblock_html_element = $antiblock_html_elements[array_rand($antiblock_html_elements)]; ?>
<>Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript!">[ ? ]>

Sie können den Inhalt dieser Seite nicht kopieren.