Web Analytics

Kaarst – Die Bron­ze­skulp­tur „Kaars­ter Stern“ vor dem Albert-Ein­stein-Forum ist ver­schwun­den. Der Ver­lust der rund 26 Zen­ti­me­ter gro­ßen Figur wur­de heu­te Mor­gen um 7.00 Uhr entdeckt. 

Am Diens­tag­mit­tag stand sie noch auf ihrer Beton­ste­le. Die Figur muss daher in der Zeit von Diens­tag, 4. Janu­ar, bis Mitt­woch, 5. Janu­ar, um 7.00 Uhr abge­bro­chen und ent­wen­det wor­den sein. Weil der Bron­ze­fuß der Figur noch auf der Beton­ste­le lag, ist ein Bron­ze­dieb­stahl eher unwahrscheinlich.

blank
Ver­miss­te Skulp­tur. Foto: Stadt

Viel­mehr ist Van­da­lis­mus zu ver­mu­ten. Die Figur könn­te daher an einem unbe­kann­ten Ort in den umlie­gen­den Büschen oder im Stadt­park ent­sorgt wor­den sein. Die Ver­wal­tung hofft nun, dass die Täter beob­ach­tet wur­den oder die Figur im Umfeld des Schul­ge­län­des gefun­den wird. Es wird daher um sach­dien­li­che Hin­wei­se gebeten.

(68 Ansich­ten gesamt, 1 Leser heute)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]
Sie können den Inhalt dieser Seite nicht kopieren.