Web Analytics

Kaarst – Der Kaars­ter Strom­an­bie­ter Stro­mio hat die Ver­sor­gung sei­ner Kun­den ein­ge­stellt. Seit dem 22.12.2021 fal­len betrof­fe­ne Kun­den, so auch in Kaarst, in die Ersatz­ver­sor­gung und erhal­ten ihren Strom vom ört­li­chen Grundversorger. 

In Kaarst ist dies der Anbie­ter E.ON Ener­gie Deutsch­land GmbH. Hin­ter­grund ist die kurz­fris­ti­ge Kün­di­gung der Ver­trä­ge sei­tens der vier gro­ßen Über­tra­gungs­netz­be­trei­ber in Deutsch­land. Damit kann der bun­des­weit täti­ge Strom­an­bie­ter sei­ne Kun­den nicht mehr ver­sor­gen. Kun­den in Kaarst müs­sen aller­dings nicht befürch­ten, dass die Strom­lie­fe­run­gen ein­ge­stellt werden.

„Kein Kaars­ter muss das Weih­nachts­fest im Dun­keln ver­brin­gen. Der Kaars­ter Grund­ver­sor­ger belie­fert alle Kun­den wei­ter­hin mit Strom“, sagt Käm­me­rer Ste­fan Meu­ser, der sich als Geschäfts­füh­rer der Stadt­wer­ke Kaarst auch mit sol­chen The­men befasst.

Die Tari­fe soll­ten aller­dings genau geprüft wer­den, da die Grund­ver­sor­gung teu­rer sein kann als ein selbst gewähl­ter Tarif. Ein Preis­ver­gleich kann hier oft wei­ter­hel­fen. Betrof­fe­ne Kun­den kön­nen sich zudem mit dem Grund­ver­sor­ger in Ver­bin­dung set­zen, um das wei­te­re Vor­ge­hen abzuklären.

blank

(282 Ansich­ten gesamt, 1 Leser heute)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]
Sie können den Inhalt dieser Seite nicht kopieren.