Web Analytics

Gre­ven­broich (ots) Am frü­hen Mon­tag­mor­gen (06.12.), gegen 6 Uhr, kam es zu einem Unfall mit einem Lini­en­bus auf der Ener­gie­stra­ße in Grevenbroich.

Der 44-jäh­ri­ge Bus­fah­rer war mit sei­nem Fahr­zeug die Ener­gie­stra­ße in Rich­tung Vani­kum unter­wegs. Nach ers­ten Erkennt­nis­sen kam er auf­grund wit­te­rungs­be­ding­ter, glat­ter Fahr­bahn nach links von der Stra­ße ab und kol­li­dier­te in Höhe des Kraft­werks mit einem Baum, so dass er in einem Gra­ben zum Ste­hen kam.

Durch den Auf­prall erlitt der Fah­rer schwe­re Gesichts­ver­let­zun­gen, die eine Behand­lung in einem Kran­ken­haus not­wen­dig mach­ten. Das Ver­kehrs­kom­mis­sa­ri­at hat die Ermitt­lun­gen übernommen.

Für die Dau­er der Unfall­auf­nah­me muss­te die Ener­gie­stra­ße gesperrt werden.

(231 Ansich­ten gesamt, 1 Leser heute)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]
Sie können den Inhalt dieser Seite nicht kopieren.