Web Analytics

Kor­schen­broich (ots) Am Mon­tag (15.11.), gegen 14:00 Uhr, fuhr ein 48-jäh­ri­ger Mann aus Mön­chen­glad­bach mit sei­nem Fiat von einer Grund­stücks­ein­fahrt aus auf die Stra­ße „Am Bahn­hof“ in Kor­schen­broich ein. 

Nach ers­ten Erkennt­nis­sen über­sah er dabei eine auf der Stra­ße befind­li­che, 67-jäh­ri­ge Kor­schen­broi­che­rin mit ihrem Fahr­rad, sodass bei­de kol­li­dier­ten. Die Rad­fah­re­rin wur­de durch den Zusam­men­stoß schwer verletzt.

Ret­tungs­kräf­te brach­ten sie in ein Kran­ken­haus. An bei­den Fahr­zeu­gen ent­stand Sach­scha­den. Die wei­te­ren Ermitt­lun­gen hat das Ver­kehrs­kom­mis­sa­ri­at übernommen.

(116 Ansich­ten gesamt, 1 Leser heute)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]
Sie können den Inhalt dieser Seite nicht kopieren.