Web Analytics

Neuss – Am 9. Novem­ber 2021 fin­det das 2. Forum Wen­ders­platz als hybri­de Ver­an­stal­tung zur Vor­stel­lung der Ergeb­nis­se der Ideen­werk­statt „Neuss Wen­ders­platz – Der Hei­mat einen Hafen geben“ statt.

Das 2. Forum Wen­ders­platz prä­sen­tiert die Ergeb­nis­se der Ideen­werk­statt und gibt einen Aus­blick auf das wei­te­re Ver­fah­ren. Nach einer Begrü­ßung durch Bür­ger­meis­ter Rei­ner Breu­er und einem Rück­blick zur Ideen­werk­statt, wird das Pla­nungs­team den favo­ri­sier­ten Ent­wurf vor­stel­len. Im Anschluss beginnt die Dia­log­pha­se mit den Teil­neh­me­rin­nen und Teilnehmern.

Ab 17.30 Uhr kön­nen inter­es­sier­te Bür­ge­rin­nen und Bür­ger Ihre eige­nen Fra­gen, Anre­gun­gen und Dis­kus­si­ons­bei­trä­ge ein­brin­gen. Dies ist sowohl vor Ort als auch digi­tal möglich.

Auf­grund der anhal­ten­den Coro­na-Pan­de­mie gibt es nur begrenz­te Plät­ze im Zeug­haus selbst, wes­halb alle wei­te­ren Inter­es­sier­ten das Forum auch gern digi­tal mit ver­fol­gen kön­nen. Sowohl vor Ort als auch digi­tal kön­nen Sie Ihre Bei­trä­ge ein­brin­gen, die im Rah­men des Forums auf­ge­grif­fen werden.

Pro­gramm

  • Begrü­ßung Bür­ger­meis­ter Rei­ner Breu­er, Stadt Neuss
  • Rück­blick zum Ver­fah­ren und der Ideen­werk­statt Prof. Kuni­bert Wach­ten, scheu­vens + wach­ten plus, Dortmund
  • Prä­sen­ta­ti­on des favo­ri­sier­ten Ent­wurfs durch das Pla­nungs­team JSWD Archi­tek­ten GmbH & Co. KG Dialogphase
  • Zeit für Rück­fra­gen und Anregungen
  • Aus­blick Chris­toph Höl­ters, Bei­geord­ne­ter für Pla­nung, Bau und Ver­kehr, Stadt Neuss
    Bür­ger­meis­ter Rei­ner Breu­er, Stadt Neuss.
  • Mode­ra­ti­on: Prof. Kuni­bert Wachten

Um an der Online-Ver­an­stal­tung teil­zu­neh­men, bit­ten wir Sie um eine Anmel­dung (begrenz­te Teil­neh­mer­zahl), sodass Ihnen die Zugangs­da­ten zur ZOOM-Kon­fe­renz recht­zei­tig vor der Ver­an­stal­tung zuge­hen können.

Um an der Ver­an­stal­tung vor Ort teil­zu­neh­men, bit­ten wir Sie eben­falls um eine Anmel­dung (begrenz­te Teil­neh­mer­zahl).

Die Teil­nah­me vor Ort läuft unter den der­zei­tig bekann­ten 3G-Regeln (geimpft, gene­sen, getes­tet). Bit­te brin­gen Sie also zur Ver­an­stal­tung einen gül­ti­gen Impf­nach­weis (zwei Imp­fun­gen + 14 Tage; Aus­nah­me John­son + John­son eine Imp­fung + 14 Tage), Gene­se­nen-Nach­weis (Zer­ti­fi­kat jün­ger als 6 Mona­te) oder aktu­el­les Test­ergeb­nis (not­wen­dig ist ein bis zu 24 Stun­den alter, nega­ti­ver Schnell­tests oder ein bis zu 48h alter PCR-Test) mit.

Inner­halb der Räum­lich­kei­ten ist ein Mund-Nasen-Schutz zu tra­gen. Bit­te ach­ten Sie auf den Abstand zu ande­ren Per­so­nen (mind. 1,5 Meter).

blank
Luft­bild Pla­nungs­ge­biet. Foto. Stadt
(112 Ansich­ten gesamt, 1 Leser heute)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]
Sie können den Inhalt dieser Seite nicht kopieren.