Web Analytics

Meer­busch Lank-Latum (ots) Am Frei­tag (01.10.), gegen 21:00 Uhr, ver­such­ten zwei Unbe­kann­te die Ter­ras­sen­tür eines Ein­fa­mi­li­en­hau­ses an der Mit­tel­stra­ße aufzuhebeln.

Dazu hat­ten die Täter zuvor einen her­un­ter­ge­las­se­nen Roll­la­den nach oben gescho­ben. Durch das dabei ver­ur­sach­te Geräusch war die Haus­be­woh­ne­rin auf den Ein­bruch­ver­such auf­merk­sam geworden.

Als die Frau die bei­den dun­kel geklei­de­ten Män­ner anschrie, flüch­te­ten die­se in unbe­kann­te Rich­tung. Eine nähe­re Täter­be­schrei­bung liegt nicht vor.

Zeu­gen, die in die­sem Zusam­men­hang ver­däch­ti­ge Beob­ach­tun­gen gemacht haben, wer­den gebe­ten, sich unter der Tele­fon­num­mer 02131 300–0 beim Kri­mi­nal­kom­mis­sa­ri­at 14 zu melden.

(69 Ansich­ten gesamt, 1 Leser heute)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]

Sie können den Inhalt dieser Seite nicht kopieren.