Web Analytics

Neuss (ots) Am Frei­tag­abend (15.07.), gegen 19:15 Uhr, kam es zu einem Groß­ein­satz der Poli­zei an der Leche­ni­cher Stra­ße in Neuss.

Besorg­te Anwoh­ner berich­te­ten von einer bis dato unbe­kann­ten, männ­li­chen Per­son, die nach ers­ten Infor­ma­tio­nen auf der Stra­ße bei einem Streit zwi­schen meh­re­ren Per­so­nen mit einer Waf­fe geschos­sen haben soll.

Spe­zi­al­kräf­te der Poli­zei nah­men den Mann gegen 21:20 Uhr in einer Woh­nung an der Leche­ni­cher Stra­ße fest. Bei der Durch­su­chung der Woh­nung fan­den die Beam­ten eine Schreck­schuss­waf­fe (PTB) und stell­ten die­se sicher.

Der offen­bar unter Alko­hol ste­hen­de 42 ‑jäh­ri­ge Wohn­sitz­lo­se wur­de in ein Poli­zei­ge­wahr­sam ver­bracht. Ihn erwar­tet nun ein Strafverfahren.

Die Ermitt­lun­gen zum Sach­ver­halt dau­ern an, die Hin­ter­grün­de der Tat sind bis­lang unklar.

(874 Ansich­ten gesamt, 1 Leser heute)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]

Sie können den Inhalt dieser Seite nicht kopieren.