Web Analytics

Kor­schen­broich – Das Sanie­rungs­kon­zept des Städ­ti­schen Ent­sor­gungs­be­trie­bes Kor­schen­broich (SEK) sieht für die­ses Jahr sechs Teil­be­rei­che an Sanie­rungs­maß­nah­men süd­lich der S‑Bahn-Stre­cke in Klei­nen­broich vor.

Die Arbei­ten müs­sen größ­ten­teils unter Voll­sper­rung der Stra­ße durch­ge­führt wer­den. Die nächs­ten Arbei­ten ste­hen ab dem 28.03.2022 an im Bereich der Kon­rad-Ade­nau­er-Stra­ße „3–9b bzw. 10–18d“. Abge­schlos­sen wird die­se Maß­nah­me vor­aus­sicht­lich Anfang Mai. Die Zufahrt zum „Bir­ken­weg“ kann nur über die Stra­ße „Im Kamp“ erfolgen.

Eben­falls ab Ende März begin­nen die Arbei­ten im Bereich der Über­sei­te „41 bis 75 bzw. 58 bis 70“. Die­se Arbei­ten dau­ern vor­aus­sicht­lich bis Ende Juni an.

Zudem sind noch wei­te­re Teil­be­reich für den Zeit­raum begin­nend Mit­te Mai ange­dacht, wel­che nach­fol­gend dem zeit­lich geplan­ten Ablauf ent­spre­chend auf­ge­lis­tet sind:

Birkenweg/Im Kamp „2–6“ (Los 3): Mit­te Mai – Mit­te August Kon­rad-Ade­nau­er-Stra­ße „31–39a bzw. 40a-50“ (Los 1.1): Ende Juni – Mit­te August Am Acker (Los 1.2): Mit­te August – Mit­te Okto­ber Karl-Arnold-Stra­ße „40-Ende“ (Los 6): Ende Juni – Ende Sep­tem­ber Über­sei­te „15–21 bzw. 20–36“ (Los 5): Mit­te August – Mit­te Oktober.

Zu den jewei­li­gen Bau­ab­schnit­ten wer­den ent­spre­chend dem zeit­li­chen Fort­schritt wei­te­re Infor­ma­tio­nen fol­gen. Der SEK wird die Arbei­ten mit sei­nen ins­ge­samt vier Bau­fir­men schnellst­mög­lich aus­füh­ren und die Lärm- und Staub­be­las­tun­gen auf ein Mini­mum reduzieren.

(137 Ansich­ten gesamt, 1 Leser heute)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]