Web Analytics

Neuss-Weck­ho­ven (ots) In der Nacht von Don­ners­tag auf Frei­tag (24.12.), gegen 05:00 Uhr, befuhr ein 59 Jah­re alter Mann aus Neuss die Gre­ven­broi­cher Stra­ße (Kreis­stra­ße 7) in Rich­tung Reuschenberg. 

Aus noch unge­klär­ter Ursa­che geriet der Fah­rer mit sei­nem Mer­ce­des im Bereich zwi­schen Sand­stra­ße und Hois­tener Stra­ße nach rechts von sei­nem Fahr­strei­fen ab und kol­li­dier­te mit zwei gepark­ten Wagen.

Der schwer ver­letz­te Mann wur­de an der Unfall­stel­le von einem Not­arzt erst­ver­sorgt und in ein nahe gele­ge­nes Kran­ken­haus ein­ge­lie­fert, in dem er wenig spä­ter verstarb.

Zwei der schwer­be­schä­dig­ten Fahr­zeu­ge wur­den durch einen Abschlepp­dienst von der Unfall­stel­le gebor­gen. Das Ver­kehrs­kom­mis­sa­ri­at in Neuss hat die Ermitt­lun­gen auf­ge­nom­men und prüft der­zeit, ob ein medi­zi­ni­scher Not­fall unfall­ur­säch­lich war.

(1.439 Ansich­ten gesamt, 1 Leser heute)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]

Sie können den Inhalt dieser Seite nicht kopieren.