Web Analytics

Neuss (ots) Am 15.12.2021 wur­de die Feu­er­wehr um 16:51 Uhr zu einem Brand auf der Pskow­stra­ße im Sta­di­on­vier­tel geru­fen, dort soll­te es in einer Küche eines Rei­hen­hau­ses brennen.

Bei Ein­tref­fen der Ein­satz­kräf­te war eine leich­te Rauch­ent­wick­lung aus dem Erd­ge­schoss­fens­ter zu erken­nen, die Bewoh­ner hat­ten das Haus bereits verlassen.

Ein Trupp unter schwe­rem Atem­schutz konn­te direkt durch die offe­ne Haus­tü­re zur Küche vor­drin­gen und den Brand, der sich auf einen Teil­be­reich der Küche beschränk­te, zügig ablöschen.

Nach­dem das Gebäu­de mit Hil­fe eines Lüf­ters vom Rauch befreit und abschlie­ßend kon­trol­liert wor­den war, konn­te es an die Bewoh­ner und die Poli­zei über­ge­ben werden.

Die drei Bewoh­ner wur­den durch den Ret­tungs­dienst gesich­tet, ein Trans­port ins Kran­ken­haus war aber nicht erfor­der­lich. Im Ein­satz war der haupt­amt­li­che Lösch­zug mit 18 Einsatzkräften.

(86 Ansich­ten gesamt, 1 Leser heute)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]
Sie können den Inhalt dieser Seite nicht kopieren.