Web Analytics

Rhein-Kreis Neuss – Der Sport­bund Rhein-Kreis Neuss hat einen Nach­fol­ger für das Amt des stell­ver­tre­ten­den Vor­sit­zen­den gefunden. 

Der Zustän­dig­keits­be­reich für die Aus- und Fort­bil­dun­gen wird zunächst kom­mis­sa­risch von Micha­el Thoe­ren (34) über­nom­men. Der Leh­rer am Erz­bi­schöf­li­chen Berufs­kol­leg in Neuss folgt damit auf Flo­ri­an Uhde.

Thoe­ren hat sei­ne Wur­zeln in der Regi­on und ist beim Sport­bund kein Unbe­kann­ter. Seit nun­mehr drei Jah­ren besteht, auch auf­grund sei­nes Enga­ge­ments als Lehr­kraft, zwi­schen dem Erz­bi­schöf­li­chen Berufs­kol­leg Neuss und dem Sport­bund eine Koope­ra­ti­on. Ange­hen­de Erzie­he­rin­nen und Erzie­her erwer­ben wäh­rend ihrer Aus­bil­dung den Übungs­leit­er­schein C. Auf die­se Wei­se wird ihnen umfang­rei­ches Wis­sen für kind­ge­rech­te Bewe­gungs­för­de­rung vermittelt.

Die Sport­ver­ei­ne sol­len eben­falls davon pro­fi­tie­ren. „Alle zwei Jah­re bil­den wir aktu­ell etwa 160 zusätz­li­che Übungs­lei­tun­gen aus, die sich freu­en, auch in Sport­ver­ei­nen aktiv zu wer­den“, sagt Thoe­ren. Er ver­steht sei­ne Rol­le im Vor­stand als ein Ver­mitt­ler zwi­schen Bil­dungs­ein­rich­tun­gen und dem Sport.

Dr. Her­mann-Josef Baa­ken, Vor­sit­zen­der beim Sport­bund begrüßt die­se Ein­stel­lung: „Wir freu­en uns auf die Aus­wei­tung der Zusam­men­ar­beit mit Micha­el Thoe­ren, weil er ein wich­ti­ger Netz­wer­ker und Impuls­ge­ber ist.“ Vom Auf­wach­sen der Kin­der in Bewe­gung hat Thoe­ren eine kla­re Visi­on: „Das Kin­der­gar­ten­al­ter gehört zu den sen­si­blen Pha­sen der Ent­wick­lung. Von Grund auf Bewe­gung in den All­tag zu inte­grie­ren ist enorm wich­tig und wird lei­der zu häu­fig noch vernachlässigt.“

Auch im Haupt­amt gibt es neue Impul­se. Jonas Bis­kamp-Van­flo­rep wur­de zum Stell­ver­tre­ter des neu­en Geschäfts­füh­rers, Her­gen Fröh­lich, ernannt. „Über sei­ne Tätig­keit als Pro­jekt­mit­ar­bei­ter in der Jugend­ar­beit und die Öffent­lich­keits­ar­beit hin­aus, hat er einen guten Über­blick über die The­men­viel­falt des Sport­bunds. Gemein­sam mit dem Team der Geschäfts­stel­le ist dies eine wich­ti­ge Unter­stüt­zung“, sagt Fröhlich.

(52 Ansich­ten gesamt, 1 Leser heute)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]
Sie können den Inhalt dieser Seite nicht kopieren.