Web Analytics

Kor­schen­broich – Die Stadt Kor­schen­broich sucht Grund­stü­cke im unbe­bau­ten Frei­be­reich im gesam­ten Stadt­ge­biet zum Ankauf.

Beson­ders sind Flä­chen in der Nähe von Fluss- und Bach­au­en sowie von Wald- und Forst­flä­chen von Inter­es­se, aber auch alle sons­ti­gen land­wirt­schaft­lich genutz­ten Flä­chen kom­men infra­ge. Die Flä­chen wer­den zur Anla­ge von öko­lo­gi­schen Aus­gleichs­flä­chen und zur Orts­rand­ein­grü­nung oder als poten­zi­el­le Tausch­flä­chen benötigt.

Die Anla­ge von Aus­gleichs­flä­chen ist gesetz­lich vor­ge­schrie­ben, wenn in bis­lang unbe­bau­ten Außen­be­rei­chen an ande­rer Stel­le eine Ver­sie­ge­lung statt­fin­det, bei­spiels­wei­se durch eine Neu­be­bau­ung. Durch eine öko­lo­gisch hoch­wer­ti­ge­re Bepflan­zung der Flä­chen wird der öko­lo­gi­sche Ver­lust kompensiert.

Wer ein sol­ches Grund­stück ver­kauft, trägt somit zur lang­fris­ti­gen Hand­lungs­fä­hig­keit der Stadt Kor­schen­broich im Bau­be­reich bei. Als poten­zi­el­le Käu­fe­rin muss die Stadt Kor­schen­broich zeit­lich rele­van­te For­ma­li­tä­ten ein­hal­ten und wird des­halb oft­mals bei breit ange­bo­te­nen Grund­stü­cken nicht berücksichtigt.

Daher freut sich das Amt 61 (Stadt­pla­nung und Bau­ord­nung, Stadt­ent­wick­lung) über Kauf­an­ge­bo­te. Der Preis für eine inter­es­san­te Flä­che kann in einem ver­tret­ba­ren Rah­men indi­vi­du­ell ver­han­delt werden.

Ger­ne steht Hen­ning Pul­len unter 02161 613–180 oder per Mail unter henning.pullen@korschenbroich.de als zustän­di­ger Mit­ar­bei­ter im Bereich „unbe­bau­te Lie­gen­schaf­ten“ für wei­ter­ge­hen­de Fra­gen zur Verfügung.

(91 Ansich­ten gesamt, 1 Leser heute)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]

Sie können den Inhalt dieser Seite nicht kopieren.