Web Analytics

Neuss, Kor­schen­broich, Kaarst, Dor­ma­gen, Jüchen (ots) Ein­bre­cher hebel­ten in der Zeit von Frei­tag (19.11.), 15:30 Uhr, bis Sonn­tag (21.11.), 16:00 Uhr, das Fens­ter eines Rei­hen­hau­ses an der Stra­ße „An der Obererft“ in Neuss auf. Die Die­be stah­len eine Videokamera.

Auch in Kor­schen­broich an der Pescher Stra­ße dran­gen Ein­bre­cher im Zeit­raum von Sams­tag (20.11.), 20:00 Uhr, bis Sonn­tag (21.11.), 12:30 Uhr, in eine Woh­nung ein.

Offen­bar ohne Beu­te ver­lie­ßen Ein­bre­cher ein Ein­fa­mi­li­en­haus am Bruch­weg in Kaarst. Die Unbe­kann­ten hat­ten ein Kel­ler­fens­ter auf­ge­he­belt und die Räu­me des Hau­ses erfolg­los nach Wert­ge­gen­stän­den durchsucht.

Am Sams­tag (20.11.), in der Zeit von 14:20 bis 21:50 Uhr, hebel­ten Ein­bre­cher die Ter­ras­sen­tür eines Ein­fa­mi­li­en­hau­ses an der Stra­ße „Am Fel­der Hof“ in Dor­ma­gen auf. Die Täter erbeu­te­ten einen Möbeltresor.

Der Bewoh­ner eines Ein­fa­mi­li­en­hau­ses an der Haupt­stra­ße in Jüchen über­rasch­te am Sams­tag (20.11.), gegen 19:10 Uhr, zwei Ein­bre­cher. Die Unbe­kann­ten ver­such­ten gera­de die Ter­ras­sen­tür auf­zu­bre­chen, als der Jüche­ner nach Haus kam. Die Täter flo­hen uner­kannt in Rich­tung der Stra­ße „Am Fus­se­loch“. Fahn­dungs­maß­nah­men der Poli­zei ver­lie­fen bis­lang ergebnislos.

Bar­geld erbeu­te­ten Ein­bre­cher in einem Ein­fa­mi­li­en­haus an der Stra­ße „An der Lohe“ in Kor­schen­broich. Die Täter hebel­ten zuvor ein Fens­ter auf und durch­such­ten das Haus nach Beute.

Die Ver­gla­sung einer Ter­ras­sen­tür schlu­gen Ein­bre­cher am Frei­tag (19.11.), in der Zeit von 18:00 bis 19:45 Uhr, an einem Rei­hen­haus an der Siegstra­ße in Neuss ein. Nach ers­ten Erkennt­nis­sen konn­ten die Täter Bar­geld erlangen.

Zeu­gen, die im Zusam­men­hang mit den Ein­brü­chen ver­däch­ti­ge Beob­ach­tun­gen gemacht haben, wer­den gebe­ten, sich unter der Tele­fon­num­mer 02131 300–0 beim Kri­mi­nal­kom­mis­sa­ri­at 14 zu melden.

Die Exper­ten der Kom­mis­sa­ri­ats Prä­ven­ti­on / Opfer­schutz bera­ten Bür­ge­rin­nen und Bür­ger am Mitt­woch (08.12.) zum The­ma Ein­bruch­schutz. Anmel­dung und wei­te­re Infor­ma­tio­nen unter der Ruf­num­mer 02131 300–0 oder im Inter­net https://rhein-kreis-neuss.polizei.nrw/artikel/polizei-beraet-zum-einbruchsschutz-tipps-und-termine.

(76 Ansich­ten gesamt, 1 Leser heute)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]
Sie können den Inhalt dieser Seite nicht kopieren.