Web Analytics

Meer­busch-Oster­ath – Die für kom­men­den Sams­tag, 20. Novem­ber, geplan­te „Bür­ger-Werk­statt“ zur Gestal­tung des Oster­a­ther Ent­wick­lungs­ge­biets Kal­ver­donk wird verschoben. 

Das hat der Ver­wal­tungs­vor­stand um Bür­ger­meis­ter Chris­ti­an Bom­mers heu­te ent­schie­den. Aus­schlag­ge­bend für die Ent­schei­dung war die sich aktu­ell wei­ter ver­schlech­tern­de Coro­na-Lage. „Ich bedaue­re das sehr, weil wir zuletzt mit zahl­rei­chen Inter­es­sier­ten viel­ver­spre­chend in den öffent­li­chen Pla­nungs­pro­zess ein­ge­stie­gen sind“, so Bommers.

„Den­noch haben wir uns ein­hel­lig ent­schie­den, Vor­sicht wal­ten zu las­sen.“ Vor­ge­se­hen ist, die Werk­statt nach Mög­lich­keit Ende Janu­ar nachzuholen.

(164 Ansich­ten gesamt, 3 Leser heute)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]