Web Analytics

Kor­schen­broich – Die Fahr­bahn­de­cke Am Trie­ten­broich wird ab dem kom­men­den Mon­tag (15. Novem­ber) saniert. Dafür müs­sen Stre­cken­ab­schnit­te teil­wei­se gesperrt werden.

Der ers­te Bau­ab­schnitt erfolgt vom 15. bis 27. Novem­ber, der zwei­te vom 29. Novem­ber bis 4. Dezem­ber. Von den teil­wei­sen Sper­run­gen betrof­fen sind die Stra­ßen An Helds­müh­le (Nr.1 ‑11), Am Trie­ten­broich (Nr. 55–67, 66- 76) sowie die Ein­mün­dun­gen zu den Stra­ßen Dan­zi­ger Stra­ße und Gustav-Heinemann-Straße.

Die Geh­we­ge sind wäh­rend der Bau­zeit frei nutz­bar. Die Arbei­ten erfol­gen unter Voll­sper­rung der ein­zel­nen Bau­ab­schnit­te, wäh­rend der Bau­maß­nah­me kann der ÖPNV – mit Ein­schrän­kun­gen – fahren.

Wenn aller­dings dann der Decken­über­zug (an zwei bis drei Arbeits­ta­gen) erfolgt, ent­fällt auch der ÖPNV. Die Umlei­tung hier­für ist dann Rheyd­ter Stra­ße – L31.

Für die Umset­zung der Sanie­rung wur­den För­der­mit­tel nach den Richt­li­ni­en zur För­de­rung des kom­mu­na­len Stra­ßen­baus bean­tragt. Anwoh­ne­rin­nen und Anwoh­ner wur­den in einem Schrei­ben der Stadt­ver­wal­tung um Rück­sicht und Ver­ständ­nis gebe­ten. Alle Aus­füh­ren­den sind bemüht, so schnell, lei­se und sau­ber zu arbei­ten wie möglich.

(76 Ansich­ten gesamt, 1 Leser heute)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]
Sie können den Inhalt dieser Seite nicht kopieren.