Web Analytics

Neuss – Die his­to­ri­sche Stra­ßen­bahn fährt wie­der durch die Neus­ser City. Jeder ist ein­ge­la­den, kos­ten­los ein Ründ­chen zu dre­hen oder zu einem bestimm­ten Ziel in der Innen­stadt zu gelangen. 

Die Zukunfts­in­itia­ti­ve Innen­stadt Neuss (ZIN) bie­tet die­sen belieb­ten Ser­vice in die­sem Jahr zum drit­ten Mal an. Mit an Bord ist auch wie­der Stadt­füh­rer Rolf D. Lüpertz, der die His­to­rie der Häu­ser und Stra­ßen ent­lang der Stre­cke zwi­schen Stadt­hal­le und Theo­dor-Heuss-Platz erläutert.

blank
His­to­ri­sche Stra­ßen­bahn von 1956. Foto: ZIN

Die Pen­del­fahr­ten fin­den von 11- 18 Uhr statt – ein- und aus­stei­gen kann man an jeder Hal­te­stel­le. Ein­ge­setzt wird Euro­pas damals ers­ter moder­ner Gelenk­stra­ßen­bahn­trieb­wa­gen von 1956.

(40 Ansich­ten gesamt, 1 Leser heute)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]