Web Analytics

Dor­ma­gen – Die Stadt Dor­ma­gen lädt für Don­ners­tag, 21. Juli um 18 Uhr ins Schüt­zen­haus Stra­berg zu einer Bür­ger­ver­samm­lung ein. Dort soll über die Bau­maß­nah­men, des Lan­des­be­trie­bes Stra­ßen­bau NRW an der L36, infor­miert werden. 

Bereits seit dem 21. Juni lau­fen die Bau­maß­nah­men des Lan­des­be­trie­bes Stra­ßen­bau NRW zwi­schen Süd­stra­ße und Orts­ein­gang Stra­berg. Ab August sol­len die Arbei­ten im Stadt­teil Stra­berg beginnen.

„Da mit den Maß­nah­men lei­der eini­ge unver­meid­li­che Ein­schrän­kun­gen ein­her­ge­hen, wol­len wir die Bür­ge­rin­nen und Bür­ger vor­ab umfas­send infor­mie­ren“, sagt Jür­gen Gru­ne­wald, Lei­ter des Ordnungsamtes.

Mit Beginn der Arbei­ten in Stra­berg wer­den Park­flä­chen weg­fal­len. Wäh­rend des Schüt­zen­fes­tes selbst ruhen die Bau­maß­nah­men, sodass kei­ne Ein­schrän­kun­gen bei den Fei­er­lich­kei­ten zu erwar­ten sind. Die Arbei­ten in Stra­berg dau­ern vor­aus­sicht­lich bis zum Ende des Jah­res an. Aller­dings dau­ern die gesam­ten Bau­maß­nah­men des Lan­des­be­trie­bes Stra­ßen­bau NRW vor­aus­sicht­lich bis Februar.

Wei­te­re Infor­ma­tio­nen zu den Bau­maß­nah­men und zum Bür­ger­dia­log gibt es auf der Web­sei­te der Stadt unter www.dormagen.de/baumassnahmen.

(288 Ansich­ten gesamt, 2 Leser heute)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]

Sie können den Inhalt dieser Seite nicht kopieren.