Web Analytics

Neuss (ots) Am Diens­tag (01.02.), gegen 17:15 Uhr, kam es zum Raub einer Umhän­ge­ta­sche an der Zufuhrstraße. 

Ein 14 Jah­re alter Jun­ge aus Neuss wur­de vor dem Haupt­bahn­hof unver­mit­telt von einer zehn- bis fünf­zehn­köp­fi­gen Per­so­nen­grup­pe umzin­gelt. Nach­dem der am Boden lie­gen­de Jun­ge mehr­fach getre­ten und geschla­gen wur­de, flüch­te­ten die Unbe­kann­ten mit des­sen Umhän­ge­ta­sche in Rich­tung Römerstraße.

Der 14-Jäh­ri­ge, der bei dem Angriff unver­letzt blieb, konn­te kei­ne Per­so­nen­be­schrei­bung abge­ben. Fahn­dungs­maß­nah­men der Poli­zei blie­ben bis­lang ohne Erfolg.

Zeu­gen wer­den gebe­ten, sich unter der Tele­fon­num­mer 02131 300–0 beim Kri­mi­nal­kom­mis­sa­ri­at 21 zu melden.

(142 Ansich­ten gesamt, 1 Leser heute)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]

Sie können den Inhalt dieser Seite nicht kopieren.