Web Analytics

Meer­busch – Zwi­schen Weih­nach­ten und Neu­jahr ist die Meer­bu­scher Stadt­ver­wal­tung nur ein­ge­schränkt erreichbar. 

Grund­sätz­lich haben die Ver­wal­tungs­ein­rich­tun­gen zwi­schen dem 27. und 30. Dezem­ber geschlos­sen. Eini­ge Ämter bie­ten den­noch die Mög­lich­keit, „zwi­schen den Jah­ren“ Behör­den­gän­ge zu erledigen.

So öff­net das Bür­ger­bü­ro in Büde­rich am 28., 29. und 30. Dezem­ber jeweils von 7.30 Uhr bis 12 Uhr – die Bür­ger­bü­ros in Lank-Latum und Oster­ath blei­ben wie ange­kün­digt durch­ge­hend geschlossen.

Das „Meer­bad“ an der Frie­den­stra­ße in Büde­rich lädt zwi­schen dem 27. und 30. Dezem­ber und in den Weih­nachts­fe­ri­en zu den regu­lä­ren Öff­nungs­zei­ten zum Schwim­men ein.

Der Wert­stoff­hof an der Ber­ta-Benz-Stra­ße in Strümp ist vom 28. bis zum 30. Dezem­ber von 9.30 bis 18 geöff­net. Hei­lig­abend und Sil­ves­ter gibt es dort wie immer kei­nen Service.

Das Stan­des­amt am Alten Kirch­weg hat für die Anzei­ge von Ster­be­fäl­len am Mitt­woch, 29. Dezem­ber, von 10 bis 12 Uhr einen Not­dienst ein­ge­rich­tet. Die Fried­hofs­ver­wal­tung ist zwi­schen dem 28. und 30. Dezem­ber von 9 bis 13 Uhr im Dienst.

Die Stadt­bi­blio­thek am Dr.-Franz-Schütz-Platz ist am Diens­tag, 28. Dezem­ber, 15 bis 18 Uhr, und am Mitt­woch, 29. Dezem­ber, 15 bis 19 Uhr, für die Kund­schaft da.

Ab dem 3. Janu­ar haben alle Ein­rich­tun­gen der Meer­bu­scher Stadt­ver­wal­tung wie­der wie gewohnt geöffnet.

(139 Ansich­ten gesamt, 1 Leser heute)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]