Web Analytics

Dor­ma­gen-Zons – Um Stadt­ge­schich­te, mit­tel­al­ter­li­che Lebens­ge­wohn­hei­ten und die täg­li­che Arbeit des nächt­li­chen Sicher­heits­per­so­nals geht es bei den belieb­ten Nacht­wäch­ter-Rund­gän­gen durch Zons. 

Weil die Nach­fra­ge groß ist, setzt sich der Nacht­wäch­ter mit Later­ne, Hel­le­bar­de und sei­nen Stun­den­lie­dern im Gepäck in der Vor­weih­nachts­zeit gleich vier­mal in Bewegung.

Die Ter­mi­ne sind Frei­tag, 26. Novem­ber, 3., 10. und 17. Dezem­ber, jeweils um 18 Uhr. Treff­punkt hier ist die Tou­rist-Infor­ma­ti­on an der Schloß­stra­ße 2–4.

Für den Nacht­wäch­ter-Rund­gang berap­pen Erwach­se­ne sechs Euro, Kin­der sind mit zwei Euro dabei. Eine Anmel­dung ist erfor­der­lich in der Tou­rist-Info unter Tel. 02133/257–647 (mon­tags geschlos­sen) oder per Email an tourismus@swd-dormagen.de.

Auch die geführ­ten Stadt­rund­gän­ge für Ein­zel­per­so­nen fin­den im Advent an jedem Sonn­tag statt: Los geht’s am 28. Novem­ber, 5., 12. und 19. Dezem­ber, jeweils um 14.30 Uhr auf dem Rhein­tor­vor­platz. Erwach­se­ne zah­len fünf, Kin­der zwei Euro.

(129 Ansich­ten gesamt, 1 Leser heute)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]