Web Analytics

Gre­ven­broich – Nach­dem das Pro­jekt „Arbeits­platz Kunst“ coro­nabe­dingt im Juni abge­sagt wer­den muss­te, öff­nen nun am 06. und 07. Novem­ber vier­zehn Gre­ven­broi­cher Künst­le­rin­nen, Künst­ler und Künst­ler­grup­pen Sams­tag von 15.00 bis 19.00 Uhr und am Sonn­tag von 11.00 bis 17.00 Uhr ihre Türen. 

Alle Kunst­in­ter­es­sier­ten haben an die­sen Tagen die Mög­lich­keit, sich im per­sön­li­chen Gespräch über Tech­ni­ken und Pro­jek­te zu infor­mie­ren sowie die Ent­ste­hung von Kunst haut­nah zu erle­ben. Die gast­ge­ben­den Maler, Bild­hau­er und Foto­gra­fen freu­en sich über jeden Besucher.

Par­al­lel zur der Akti­on „Arbeits­platz Kunst“ ver­an­stal­tet der Fach­be­reich Kul­tur vom 05. bis zum 07.11.21 eine „Mus­ter­aus­stel­lung“ in der Ver­sand­hal­le. Die an der Akti­on betei­lig­ten Künst­le­rin­nen und Künst­ler aus dem Gre­ven­broi­cher Stadt­ge­biet stel­len hier jeweils eine Arbeit als „Appe­tit­an­re­ger“ aus.

So haben alle inter­es­sier­ten Bür­ger die Mög­lich­keit, sich gezielt auf einen Ate­lier­be­such ihrer Wahl vor­zu­be­rei­ten. Die „Mus­ter­aus­stel­lung“ ist von 13.00 bis 16.00 Uhr geöff­net. Der Ein­tritt ist frei.

Zu dem Pro­jekt gibt es unter www.arbeitsplatz-kunst.de eine eige­ne Inter­net­sei­te auf der alle an der Akti­on „Arbeits­platz Kunst“ teil­neh­men­den Künst­le­rin­nen und Künst­ler ver­tre­ten sind.

(68 Ansich­ten gesamt, 1 Leser heute)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]
Sie können den Inhalt dieser Seite nicht kopieren.