Kein Bild
Neuss

Neuss: Neue Dynamik bei der Flüchtlingszuweisung – Stadt fährt erwei­ter­tes Konzept bei der Unterbringung – Sporthalle Allerheiligen wird vor­be­rei­tet

Neuss – 25 asyl­su­chende Menschen wer­den der Stadt Neuss von der Bezirksregierung zur­zeit täg­lich zur Unter­bringung zuge­wie­sen.