Helfen Sie mit! Werden Sie ein/​e UnterstützerIn

Folgend fin­den Sie einige Antworten auf die Frage:

Warum für etwas bezah­len, was ich auch kos­ten­frei haben kann?

1) Journalismus kos­tet Geld

Unabhängiger Journalismus muss bezahlt wer­den. Hinter jedem Artikel und Bericht bei Klartext​-NE​.de steckt jour­na­lis­ti­scher und tech­ni­scher Aufwand.

Die Redaktion will die­sen künf­tig nicht mit unzäh­li­gen Werbebannern finan­zie­ren, son­dern mit der frei­wil­li­gen Unterstützung unse­rer LeserInnen.
(Die Anzahl der Werbebanner wurde bereits erheb­lich reduziert.)

2) Unabhängigkeit ist abhängig

Die Rhein-​Kreis Zeitung hat kei­nen gro­ßen Medienkonzern im Rücken. Im Gegenteil: Die Rhein-​Kreis Nachrichten sind das letzte, unab­hän­gige Informationsmedium, mit kreis­wei­ter, redak­tio­nell auf­be­rei­te­ter Berichterstattung.

Im Rhein-​Kreis Neuss (und dar­über hin­aus) herrscht ein Zeitungs-​Monopol. Dieses bestä­tigt auch der LfM-​Bericht zur Medienkonzentration 2016.
(LfM – Landesanstalt für Medien NRW)

Die Untersuchungsergebnisse zei­gen eine extreme Steigerung der Monopolgebiete. In 2015 kön­nen 46,1 Prozent der Bevölkerung nicht mehr zwi­schen Zeitungen mit unter­schied­li­cher Lokalberichterstattung wäh­len. Das sind gut 8 Mio. Einwohner. In 2012 waren es noch 5 Mio. Einwohner gewesen.“

Zeitungsmonopole in Grevenbroich, Jüchen, Korschenbroich, Neuss, Kaarst und Rommerskirchen“

Die Einnahmemöglichkeiten sind begrenzt. Werbung ist die ein­zige Möglichkeit Kosten zu decken und Gehälter aus­zu­zah­len. Diese Art der Finanzierung macht jedoch abhän­gig. Storniert ein gro­ßer Werbekunde seine Aufträge, weil viel­leicht die Berichterstattung nicht oppor­tun erscheint, gerät alles in Schieflage. 
Eine direkte Unterstützung kann diese deut­lich redu­zie­ren. Helfen Sie bitte mit eine freie, unab­hän­gige Berichterstattung zu gewährleisten.

3) Typisch Rhein-​Kreis Nachrichten (Klartext​-NE​.de)

Das Festhalten an Grundwerten und die Überzeugung, dass ein eige­ner Weg der rich­tige ist. Die Rhein-​Kreis Nachrichten ver­zich­tet auf rei­ße­ri­sche Schlagzeilen, auf­ge­bauschte Sensationsberichte und pie­tät­lose Verkehrsunfallbilder. Auch erschei­nen seit gerau­mer Zeit keine Fotos von töd­li­chen Unfällen.

Bei letz­te­rem wäre nichts dra­ma­ti­scher, als wenn Angehörige vom Tod ihrer Angehörigen unvor­be­rei­tet und vor dem Besuch von Polizei sowie Notfallseelsorger lesen wür­den. Auch sind, für eine ent­spre­chende Berichterstattung, Bilder/​Videos der ggf. völ­lig zer­stör­ten Fahrzeuge, aus bereits genann­ten Gründen, nicht erforderlich.

Typisch Rhein-​Kreis Nachrichten eben! – Werden Sie ein/​e UnterstützerIn!

Danke
Robert Schilken, Herausgeber


Persönlicher Zugang – Spezielle Angebote:

Gold-​Sponsor/​in

Gold-​Sponsoren: 100,- Euro
Dauer jeweils 6 Monate. 
Gold-​Sponsoren erhal­ten einen per­sön­li­chen, wer­be­freien Zugang* zu allen Inhalten.
*keine Werbebanner im Artikelbereich

Bronze-​Unterstützer/​in

Bronze-​Unterstützer/​innen: 20,- Euro
Dauer jeweils 3 Monate. Per­sön­li­cher Zugang zu allen Inhalten.

Unterstützer/​in

Unterstützer/​innen: 6,- Euro
Dauer jeweils 1 Monat. Per­sön­li­cher Zugang zu Inhalten.
(aus­ge­nom­men sind [+Premium] Inhalte)

— — —

Ohne einen per­sön­li­chen Zugang las­sen sich künf­tig nur die Rubriken der Polizeimeldungen aufrufen.

Sie kön­nen sich jedoch auch kos­ten­los, mit Werbe-​Newsletter, registrieren.

— — —

Wählen Sie bitte aus:

  • [+RK‑N] Kostenlose Registrierung, mit Werbemailing. Zugang zu allen Artikeln, außer [+Premium]
    Tageskarte, mit freiem Zugriff.
    Monatliche Unterstützung mit jeweils 6,- Euro. Kann jeder Zeit gekün­digt wer­den. Zugang zu allen Artikeln, außer [+Premium]
    Unterstützen Sie die Rhein-​Kreis Nachrichten – Klartext​-NE​.de als Gold-​SponsorIn für jeweils 6 Monate. Sponsoren erhal­ten einen wer­be­freien Zugang* (*Artikelbereiche) zu allen Inhalten. Kann jeder Zeit gekün­digt werden.
    Unterstützen Sie die Rhein-​Kreis Nachrichten – Klartext​-NE​.de über einen Zeitraum von jeweils 3 Monaten. Kann jeder Zeit gekün­digt werden.

    Zahlungsmethode aus­wäh­len

    Für das aus­ge­wählte Abo sind keine Zahlungsmethoden verfügbar.
  • Kredit-​/​Debitkarteninformationen

  • /​
  • Rechnungsdetails