Stadt Grevenbroich ermög­lichte Schwimmkurs

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Grevenbroich – Während der Corona-​Pandemie war und ist es nicht leicht, einen Platz in einem Anfängerschwimmkurs zu finden. 

Deshalb unter­stützte die Stabsstelle Sport der Stadt Grevenbroich die Schwimmschule „Gabi Seifert“ aus Düsseldorf, als diese ein geeig­ne­tes Schwimmbecken suchte – mit Erfolg.

In der Zeit vom 5. – 17. Juli konnte die Schwimmschule mit­hilfe der Stadt Grevenbroich einen Ferienintensivkurs im Lehrschwimmbecken Frimmersdorf anbie­ten, der sich vor­ran­gig an Schulanfänger*innen rich­tete. Innerhalb der ers­ten 48 Stunden war der Ferienkurs ausgebucht.

Insgesamt konn­ten sechs neue „Seepferdchen“, zahl­rei­che Neuschwimmer und drei Kinder mit einem Bronzeabzeichen aus­ge­zeich­net werden.

(30 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen