St. Sebastianus-​Bruderschaft Frixheim: Stark redu­zier­ter Festakt

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Rommerskirchen – Auch wenn die Corona-​Lockerungen auf Landesebene es theo­re­tisch mög­lich gemacht hät­ten, ein regel­rech­tes Schützenfest wird es in Rommerskirchen auch in die­sem Jahr nicht geben. 

Dies stell­ten die Vorsitzenden der Schützenvereine- und bru­der­schaf­ten jetzt beim jüngs­ten Zoom-​Treffen mit Bürgermeister Dr. Martin Mertens klar. Einmal abge­se­hen davon, dass es orga­ni­sa­to­risch kaum mög­lich ist, jetzt noch für September und August „rich­tige“ Schützenfeste zu orga­ni­sie­ren, wol­len die Verantwortlichen mit Blick auf wie­der stei­gende Infektionszahlen Vorsicht wal­ten lassen.

In Zeiten vor Corona wäre im Juli bei der St. SebastianusBruderschaft Frixheim die erste Hälfte der Schützenfest – Saison am Gillbach zu Ende gegan­gen. Nachdem 2020 über­haupt nicht gefei­ert wer­den konnte, sind die Vereine inzwi­schen dazu über­ge­gan­gen, anstelle des Schützenfests zumin­dest Zeremonien in klei­ne­rem Rahmen abzuhalten.

Was auch für die Frixheimer Bruderschaft gilt, die auf dem Festplatz an der Ecke von Dorfstraße und Frixheimer Straße einen Gottesdienst fei­erte, ehe es zur Kranzniederlegung am Wegekreuz des soge­nann­ten „Partisanen-​Ecks“ kam.

Die hei­lige Messe, an der neben knapp 50 Schützen und andere Gäste auch Martin Mertens teil­nahm, zele­brierte Kaplan Roji Mathew. Den musi­ka­li­schen Part hatte bei der Feierstunde das Tambourcorps Unitas übernommen.

(26 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)