Bauarbeiten auf dem Dr.-Franz-Schütz-Platz und der Büdericher Allee

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Meerbusch-​Büderich – Für die Errichtung einer E‑Ladestation fin­den zur Zeit Arbeiten auf dem Dr.-Franz-Schütz-Platz in Büderich statt. Teile der Parkplätze ste­hen daher wäh­rend der Baumaßnahme nicht zur Verfügung. 

Die Bauarbeiten sol­len vor­aus­sicht­lich bis zum 13. August andau­ern. Betroffen ist eine Parkreihe im hin­te­ren Bereich des Dr.-Franz-Schütz-Platzes. Dort wer­den Leitungen in Form einer Wanderbaustelle verlegt.

Bereits seit Anfang des Monats lau­fen in die­sem Zusammenhang Arbeiten an der Büdericher Allee, die im Teilstück zwi­schen Weseler und Brühler Weg als Einbahnstraße aus­ge­schil­dert und für Anlieger nur in Fahrtrichtung Moerser Straße befahr­bar ist.

Die Bauarbeiten sol­len in die­sem Bereich bis zum 31. Juli abge­schlos­sen sein. Umleitungsstrecken sind ausgeschildert.

Für die Errichtung einer E‑Ladesäule fin­den Arbeiten auf dem Dr.-Franz-Schütz-Platz statt. Dort müs­sen Leitungen ver­legt wer­den. Foto: Stadt Meerbusch
(34 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)