Bestanden und über­nom­men: Urkunden für Nachwuchskräfte des Rhein-​Kreises Neuss

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Rhein-​Kreis Neuss – Glückliche Gesichter gab es jetzt im Kreishaus Grevenbroich: Neun Frauen und Männer haben ihre Ausbildung bei der Kreisverwaltung erfolg­reich absolviert.

Sie freu­ten sich dar­über, dass sie in die Beamtenlaufbahn des mitt­le­ren Dienstes über­nom­men wor­den sind. Kreisdirektor Dirk Brügge über­reichte die Urkunden an Maximilian Möschter, Daniel Wichmann, Mona Rast, Andreas Abts, Laura Krüll, Yasmin Kothke, Lea Quade, Sasha Kartschewski und Sandra Mohren-Wipperfürth.

Eine qua­li­fi­zierte Ausbildung sicher­zu­stel­len, ist eine der wich­tigs­ten gesell­schaft­li­chen Aufgaben für uns als Rhein-​Kreis Neuss, und ich freue mich umso mehr, dass die jun­gen Frauen und Männer ihren Vorbereitungsdienst mit Bravour abge­schlos­sen haben und alle­samt über­nom­men wur­den“, so Brügge.

Glückwünsche kamen nicht nur vom Kreisdirektor, son­dern auch von Personalamtsleiter Jörg Arndt, Ausbildungsleiterin Annika Geppert, dem Personalratsvorsitzenden Mario Broisch und Anja Steinbach von der Schwerbehindertenvertretung. Die Nachwuchskräfte ver­stär­ken ab sofort die Kolleginnen und Kollegen in zahl­rei­chen Ämtern.

Daumen hoch: Neun Frauen und Männer haben ihre Ausbildung bei der Kreisverwaltung erfolg­reich absol­viert und wur­den in die Beamtenlaufbahn des mitt­le­ren Dienstes über­nom­men. Foto: Rhein-​Kreis Neuss
(39 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)