Falsche Dachdecker berei­chern sich an Senioren

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Meerbusch (ots) Am Freitag (09.07.) infor­mier­ten Mitarbeiter einer Bank in Meerbusch die Polizei, weil sie einen Betrug an einem lebens­äl­te­ren Ehepaar vermuteten. 

Tatsächlich bestä­tigte sich die­ser Verdacht. Das Seniorenpaar war bereits Anfang Juni von einem ver­meint­li­chen Dachdecker ange­spro­chen wor­den, der behaup­tete, in der Nachbarschaft auf einer Baustelle zu arbei­ten. Dabei seien ihm Schäden am Hausdach des Ehepaares auf­ge­fal­len, die er anbot zu behe­ben. Die Senioren stimm­ten dem Angebot zu.

Im Laufe der fol­gen­den Wochen erschien der angeb­li­che Dachdecker mehr­fach mit „Kollegen” und nahm klei­nere Arbeiten vor – am Dach sowie an ande­ren Stellen am und im Haus, wo sich sei­ner Aussage nach wei­tere Schadstellen zeig­ten, die umge­hend repa­riert wer­den müssten.

Seine Tätigkeit ließ er sich jedes Mal zu einem stark über­höh­ten Preis bezah­len, ohne dass das Paar jemals eine Quittung oder Rechnung für diese Summe sah. Insgesamt ergau­nerte der Tatverdächtige sich so einen sechs­stel­li­gen Betrag.

Bei einer erneu­ten Geldübergabe kamen die­ses Mal die inzwi­schen in Kenntnis gesetz­ten Polizeibeamten hinzu und nah­men den 46-​Jährigen sowie seine bei­den Begleiter, einen 25-​Jährigen und einen 44-​Jährigen, vor­läu­fig fest.

Das Kriminalkommissariat 12 hat die wei­te­ren Ermittlungen gegen die Tatverdächtigen auf­ge­nom­men, von denen zwei bereits erheb­lich und ein­schlä­gig bei der Polizei bekannt sind.

(72 Ansichten gesamt, 2 Leser heute)