Sozial geför­der­ter Bau in Kleinenbroich: Modernes Wohnen unter einem grü­nen Dach

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Korschenbroich-​Kleinenbroich – Zwölf geför­derte Wohnungen mit rund 705 Quadratmetern Gesamtfläche baut die Stadt Korschenbroich an der Dietrich-​Bonhoeffer-​Straße in Kleinenbroich. Die Arbeiten lie­gen im Zeitplan, im März wer­den ver­mut­lich die ers­ten Mieter ein­zie­hen können. 

Der Rohbau ist im Erdgeschoss und in der ers­ten Etage fer­tig­ge­stellt, aktu­ell wird in der zwei­ten Etage gear­bei­tet. „Die Arbeiten lau­fen nach wit­te­rungs­be­ding­ten Verzögerungen jetzt wie­der nach Plan und wir freuen uns dar­auf, den künf­ti­gen Bewohnern im kom­men­den Jahr moderne und anspre­chende Räumlichkeiten zur Verfügung stel­len zu kön­nen“, so Beigeordneter Georg Onkelbach.

Der Klimaschutz fin­det in die­sem drei Millionen Euro Projekt eben­falls Berücksichtigung: Es wer­den rege­ne­ra­tive Energien zur Beheizung zum Einsatz kom­men (der KFW 55 Standard wird erreicht) und das Dach wird begrünt.

(28 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)