Bauarbeiten star­ten: Fußweg hin­ter der Realschule wird saniert

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Korschenbroich-​Kleinenbroich – Das aktu­ell noch unbe­fes­tigte Teilstück des Verbindungsweges hin­ter der Realschule im Stadtteil Kleinenbroich wird ab kom­men­den Montag, den 12. Juli, saniert und befestigt. 

Die vor­han­de­nen Schotterflächen wird gepflas­tert, damit auch bei Regen eine bes­sere Nutzung des Weges mög­lich ist. Die Baustelle wird über den Schulhof der GGS Gutenbergschule bedient.

Der Weg und die Zuwegungen aus Richtung Bahnhof sowie der Unterführung Hochstraße kom­mend wer­den für die Dauer der Baumaßnahme gesperrt. Fußgänger wer­den gebe­ten, süd­lich über die Hochstraße, Bismarckstraße, Bahnhofstraße und nörd­lich über die Nordstraße, Matthiasstraße zu gehen.

(32 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)