Mann von Unbekannten nie­der­ge­schla­gen und beraubt – Zeugenaufruf

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Neuss (ots) Am Dienstag (06.07.), gegen 17:00 Uhr, sol­len zwei Unbekannte einen 34 Jahre alten Mann aus Düsseldorf an der Breslauer Straße beraubt haben. 

Das Opfer ver­ließ einen Großhandel für Bekleidung und war auf dem Weg zu sei­nem Auto, als er auf dem Parkplatz unver­mit­telt von einer Person ange­grif­fen wurde. Die Täter raub­ten anschlie­ßend seine Laptoptasche mit einer hohen Bargeldsumme und flüch­te­ten mit einem schwar­zen Mercedes der A‑Klasse.

Bei dem Fluchtfahrzeug waren offen­sicht­lich Teile des Kennzeichens abge­klebt, sodass nur die Fragmente „E‑J12” abge­le­sen wer­den konn­ten. Das Opfer hatte noch ver­sucht, die Räuber am Wegfahren zu hin­dern, wobei es zu einer leich­ten Kollision bei­der Fahrzeuge kam.

  • Beschreibung des Haupttäters: männ­lich, etwa 180 Zentimeter groß, circa 30 Jahre alt, süd­län­di­sches Erscheinungsbild, dun­kel geklei­det, schwarze Baseballkappe.
  • Der zweite Täter soll eben­falls circa 30 Jahre alt sein und ein süd­län­di­sches Aussehen haben.
  • Die Täter flüch­te­ten in Richtung Autobahn 52, wobei sie mit hoher Geschwindigkeit über Gehwege sowie durch den Gegenverkehr fuhren.
  • Die Flucht im Berufsverkehr kann ande­ren Verkehrsteilnehmern nicht unbe­merkt geblie­ben sein.

Das Kriminalkommissariat 22 bit­tet Zeugen, die Hinweise auf die Täter oder das Fluchtfahrzeug geben kön­nen, sich unter der Telefonnummer 02131 300–0 zu melden.

(87 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)