Beziehende von Kinderzuschlag, Wohngeld oder Sozialhilfe: Jetzt Kinderfreizeitbonus beantragen

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Korschenbroich – Kindern, die Sozialhilfe bezie­hen bezie­hungs­weise beim Wohngeld als Haushaltsmitglied ange­ge­ben wer­den, steht ein neuer Kinderfreizeitbonus zu. 

Darauf macht Petra Köhnen auf­merk­sam, die Leiterin des Amtes für Soziales und Demografie in Korschenbroich. Der Bundesrat hat einer ent­spre­chen­den Gesetzesänderung zuge­stimmt. Der Antrag ist seit dem 1. Juli auf der Internetseite der Familienkasse (https://​www​.arbeits​agen​tur​.de/​f​a​m​i​l​i​e​-​u​n​d​-​k​i​n​d​e​r​/​k​i​n​d​e​r​f​r​e​i​z​e​i​t​b​o​nus) hinterlegt.

Dort fin­det man auch wei­tere all­ge­meine Informationen rund um das Thema Kinderfreizeitbonus. Der aus­ge­füllte Antrag kann zusam­men mit den ent­spre­chen­den Nachweisen dar­über, dass das betref­fende Kind im August 2021 Sozialhilfe bezieht bzw. beim Wohngeld als Haushaltsmitglied berück­sich­tigt wird, ent­we­der per Post direkt an die jeweils zustän­dige Familienkasse oder per E‑Mail an die zen­trale E‑Mail-​Adresse Kinderfreizeitbonus@arbeitsagentur.de geschickt werden.

Antragstellende, die das Kindergeld nicht von der Familienkasse der Bundesagentur für Arbeit (BA) erhal­ten, müs­sen außer­dem noch einen Nachweis über die Festsetzung des Kindergeldes für August 2021 bei­fü­gen. Für all­ge­meine Fragen rund um den Kinderfreizeitbonus steht Beziehenden von Kinderzuschlag, Wohngeld oder Sozialhilfe eine gebüh­ren­freie Service-​Hotline unter der Telefonnummer 0800 4 5555 43 zur Verfügung.

Eine Frist zur Stellung des Antrags auf Gewährung des Kinderfreizeitbonus besteht nicht, jedoch sollte eine bald­mög­li­che Antragstellung erfolgen.

(71 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)