Einbruch in Wohnung – Zeugenaufruf der Polizei

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Grevenbroich (ots) Am Dienstag (29.06.), gegen 6:25 Uhr bemerk­ten Zeugen einen Unbekannten im Garten eines Mehrfamilienhauses an der Rheydter Straße.

Der Mann drückte eine in Kippstellung ste­hende Tür auf und drang so in eine Wohnung ein. Hier soll sich der offen­bar alko­ho­li­sierte Einbrecher mit einem Hut und einer Jacke beklei­det haben. Nachdem er von den Zeugen ange­spro­chen wurde, zog der Unbekannte die Sachen wie­der aus und ließ dabei auch sein T‑Shirt zurück.

  • Täterbeschreibung: männ­lich, 25 bis 30 Jahre alt, circa 178 Zentimeter groß, dunkle Haare, dunk­ler Vollbart.
  • Der Einbrecher flüch­tete ohne Oberbekleidung in unbe­kannte Richtung.

Eine Fahndung nach dem Täter blieb bis­lang ohne Erfolg. Zeugen wer­den gebe­ten, sich unter der Telefonnummer 02131 300–0 beim Kriminalkommissariat 14 zu melden.

(69 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)