Stadt Dormagen bie­tet Tagesausflüge an den Niederrhein an

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Dormagen – Die Stadt Dormagen bie­tet in den Sommerferien für Kinder und Jugendliche kos­ten­lose Tagesausflüge nach Hinsbeck am Niederrhein an. 

Das Sport & Erlebnisdorf in Hinsbeck bie­tet Familien in den Sommerferien ein­ma­lige Erlebnisse. Vom Toben im Indoorspielplatz bis zum Erklimmen des Hinsbecker Aussichtsturmes und der span­nen­den gro­ßen Hinsbeck-​Rallye kön­nen auch erste Versuche im Niederrheinischen Kletterwald unter­nom­men wer­den. Ein voll­wer­ti­ges Mittagessen ist eben­falls im Programm enthalten.

Die Stadt Dormagen orga­ni­siert die Tagestouren an fol­gen­den Terminen: 13. Juli, 20. Juli, 27. Juli, 3. August, 10. August und 17. August 2021. Treffpunkt ist jeweils um 8.30 Uhr am Marktplatz in Dormagen, Abfahrt 8.45 Uhr. Zurück geht es um 17 Uhr. Die Ankunft am Marktplatz in Dormagen ist für ca. 18 Uhr geplant.

Notwendig ist neben sport­li­cher Kleidung und dem Mitbringen von Proviant ein tages­ak­tu­el­ler Corona-​Antigentest, der nicht älter als 48 Stunden alt sein darf. Während der gesam­ten Fahrzeit ist eine FFP2- oder OP-​Maske zu tragen.

Kinder kön­nen nur in Begleitung einer voll­jäh­ri­gen Person zur Beaufsichtigung an der Tagestour teil­neh­men. Anmeldungen sind tele­fo­nisch bei Michelle Büttgen unter 02133 257 244 möglich.

(34 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)