Masterplan Innenstadt: Stadt sucht enga­gierte Kinder, Jugendliche und Bürger*innen für Projektbeirat

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Dormagen – Mit einem Masterplan hat die Stadt Dormagen die Planungen für die Weiterentwicklung der Innenstadt ange­sto­ßen. Ziel ist es, die Innenstadt moder­ner, attrak­ti­ver, grü­ner und zukunfts­fä­hi­ger zu gestalten.

Um mög­lichst viele ver­schie­dene Akteur*innen aktiv in die Planungen zur Neugestaltung der Dormagener Innenstadt ein­zu­be­zie­hen, sucht die Stadt enga­gierte Kinder, Jugendliche und Bürger*innen, die als Mitglieder eines Beirates am Projekt mit­ar­bei­ten wollen.

Gesucht wer­den zwei Kinder bzw. Jugendliche im Alter von zwölf bis 19 Jahren sowie zwei inter­es­sierte Bürger*innen im Alter von 20 bis 55 Jahren. „Wir wol­len Jugendliche und Erwachsene für das Projekt gewin­nen, die als Sprachrohr für ihre Interessengruppen fun­gie­ren und Ideen, Anregungen und Wünsche in den Prozess ein­flie­ßen las­sen“, erklärt Robert Ullrich, Leiter des Fachbereichs Städtebau.

Der Auftakttermin fin­det am 20. Juli von 18 bis 20 Uhr in der Kulturhalle statt. Insgesamt erwar­ten die Vertreter*innen drei bis sechs Termine, die auf die nächs­ten zwei Jahre ver­teilt sind. Interessierte wer­den gebe­ten, eine form­lose Nachricht mit Name, Alter, Adresse, E‑Mail-​Adresse, Telefonnummer an stadtplanung@stadt-dormagen.de zu sen­den. Die neuen Mitglieder wer­den unter allen Bewerbungen per Los ermit­telt. Der Einsendeschluss ist der 5. Juli 2021.

Weitere Informationen und Ansprechpartner sind im Internet unter www​.open​-werk​stadt​.de/​p​r​o​j​e​k​t​e​/​d​o​r​m​a​gen zu finden.

(22 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)