Jugendliche schnup­pern in Berufsfelder – Kostenlose Workshops in den Sommerferien

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Rhein-​Kreis Neuss – „Ich und mein Holz“ oder „Mach dein Leben bun­ter“ – diese und viele wei­tere kos­ten­lose ein­wö­chige Workshops fin­den in den Sommerferien statt. 

Die Bildungszentren des Baugewerbes e.V. (BZB) und das Bildungszentrum der Kreishandwerkerschaft Niederrhein (BZNR) bie­ten damit prak­ti­sche Berufsorientierung für Acht- bis Zehntklässler an. Die Workshops fin­den im Rahmen der Landesinitiative „Kein Abschluss ohne Anschluss“ (KAoA) statt.

Claudia Trampen, Leiterin der Kommunalen Koordinierung Rhein-​Kreis Neuss, weist auf die Kurse hin: „Seit den Herbstferien konn­ten die Ferienkurse auf­grund der Corona-​Pandemie nicht statt­fin­den. Umso erfreu­li­cher ist das umfang­rei­che Angebot in die­sem Sommer, mit dem die Jugendlichen bei der Berufswahl unter­stützt wer­den.“ Die Workshops fin­den von mon­tags bis frei­tags vom 5. Juli bis 13. August zum Beispiel in Neuss, Düsseldorf und Krefeld statt und umfas­sen 35 Stunden.

Dabei ler­nen die Schüler jeweils ein Berufsfeld ken­nen, tes­ten ihre hand­werk­li­chen Fähigkeiten aus und sam­meln prak­ti­sche Erfahrungen: Sie bauen in dem Kurs „Ich und mein Holz“ ein klei­nes Holzhaus (Berufsfeld Bau, Architektur und Vermessung) oder gestal­ten Wände mit ver­schie­de­nen Stuckformen und Farben im Workshop „Mach dein Leben bun­ter“ (Berufsfeld Gestaltung). Weitere Themen sind unter ande­rem „Pimp your Room“, „Spieglein Spieglein an der Wand“, „Was man aus Metall alles bauen kann“ und „Tischlein deck dich“.

Eine Kursübersicht und die Anmeldeformulare gibt es auf der Internetseite der Kommunalen Koordinierung Rhein-​Kreis Neuss unter die­sem Link: https://​www​.rhein​-kreis​-neuss​.de/​d​e​/​w​i​r​t​s​c​h​a​f​t​-​a​r​b​e​i​t​/​s​c​h​u​l​e​-​u​n​d​-​b​i​l​d​u​n​g​/​k​e​i​n​-​a​b​s​c​h​l​u​s​s​-​o​h​n​e​-​a​n​s​c​h​l​u​s​s​/​k​a​o​a​-​k​e​i​n​-​a​b​s​c​h​l​u​s​s​-​o​h​n​e​-​a​n​s​c​h​l​u​ss/.

(26 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)