Stadtwerke Neuss war­nen vor Drückerkolonnen

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Neuss – In Neuss sind der­zeit offen­bar wie­der ver­stärkt Vertriebsmitarbeiter frem­der Energieversorger unter­wegs, die ver­su­chen, gerade ältere Kunden der Stadtwerke Neuss zum Abschluss eines Energieliefervertrages bei frem­den Energieversorgern zu bewegen.

Zum Teil ver­su­chen sie mit unlau­te­ren Methoden ihr Ziel zu errei­chen. Hierzu wer­den unter ande­rem Aussagen getä­tigt wie „Ihr der­zei­ti­ger Vertrag läuft aus“ oder „die Stadtwerke sind nur der Netzbetreiber und wir sind Ihr Vertragspartner mit einem neuen Angebot“.

Unter die­sem Vorwand und mit der fal­schen Information, die Stadtwerke Neuss /​RWE wür­den schlie­ßen und dann hät­ten Kunden kei­nen Strom mehr, soll ver­sucht wer­den, einen Stromlieferauftrag der EWE zu unterschreiben.

(92 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)