Wochenmarkt wie­der mit vol­lem Sortiment

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Dormagen – Dienstags und frei­tags ist Markttag in der Innenstadt. Obst und Gemüse, Fleisch und Fisch, Feinkost, Käse, Haushaltswaren, Wäsche und Kleidung bil­den einen attrak­ti­ven Mix, der regel­mä­ßig auch Besucher von außer­halb in die Dormagener City lockt. 

Gewohnt viel­fäl­tig und bunt wird es ab Dienstag, 15. Juni, wie­der sein. Nach der coro­nabe­ding­ten Beschränkung auf Frischwaren ist dann wie­der das kom­plette Sortiment zuläs­sig. SWD-​Marktleiterin Jasmin Voss hat die Händler in die­ser Woche dar­über informiert.

Alle freuen sich sehr dar­auf, zurück­zu­kom­men, denn Dormagen hat mit der Fußgängerzone als Marktplatz ein­fach ein schö­nes Ambiente und viele treue Kunden“, berich­tet Voss. Die Maskenpflicht beim Aufenthalt auf dem Wochenmarkt gilt weiterhin.

Für Abstand zwi­schen den ein­zel­nen Ständen wird die Marktaufstellung ins­ge­samt ent­zerrt. „Das hat bereits im ver­gan­ge­nen Jahr sehr gut funk­tio­niert“, sagt Voss.

(24 Ansichten gesamt, 4 Leser heute)

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen