Sportservice macht auf gel­tende Corona-​Regeln im Sportbereich aufmerksam

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Dormagen – Seit dem 26. Mai liegt die Sieben-​Tage-​Inzidenz im Rhein-​Kreis Neuss unter dem Schwellenwert von 50. Damit gel­ten auch in Dormagen ab Mittwoch, 2. Juni die Regelungen der Inzidenzstufe 2 der Coronaschutzverordnung des Landes Nordrhein-Westfalen.

Damit ver­bun­den sind auch Änderungen im Sportbereich. Außensport ist auf und außer­halb von Sportanlagen auch als Kontaktsport mit bis zu 25 Personen erlaubt. Voraussetzung ist ein nega­ti­ves Testergebnis und die sicher­ge­stellte ein­fa­che Rückverfolgbarkeit.

Bei unter 18-​Jährigen ist Kontaktsport ohne Test und zuzüg­lich zweier Ausbildungs- oder Aufsichtspersonen auch ohne Test mög­lich. Für kon­takt­freien Sport ent­fällt eine Personenbegrenzung.

In den städ­ti­schen Hallen gilt, dass mit Negativtestnachweis und sicher­ge­stell­ter ein­fa­cher Rückverfolgbarkeit die Ausübung von Kontaktsport mit bis zu zwölf Personen mög­lich ist. Kontaktloser Sport ist unter Berücksichtigung des Mindestabstandes und mit Ausnahme von hoch­in­ten­si­vem Ausdauertraining ohne Personenbegrenzung möglich.

Sportserviceleiter Swen Möser weist noch ein­mal dar­auf hin, „dass alle städ­ti­schen Sportanlagen nur unter Berücksichtigung des ver­eins­ei­ge­nen Hygieneschutzkonzeptes genutzt wer­den dür­fen. Lassen Sie uns mit Umsicht dafür sor­gen, dass die Zahlen nicht wie­der stei­gen und wir wie­der zu einer selbst­be­stimm­ten Sport- und Freizeitgestaltung kommen.“

(27 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen