Bewerben um den Matthias-​Hoeren-​Bürgerpreis 2021: Engagement wird ausgezeichnet

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Korschenbroich – Alle zwei Jahre lobt die Bürgerstiftung für Korschenbroich den Matthias-​Hoeren Bürgerpreis aus. 2021 wird er wie­der als Anerkennung und Auszeichnung für her­vor­ra­gende, vor­bild­li­che Gemeinschaftsleistungen zum Nutzen der Korschenbroicher Bevölkerung verliehen.

Vorschläge kön­nen bis Ende August ein­ge­reicht wer­den. Der Bürgerpreis hält die Erinnerung an den belieb­ten frü­he­ren Korschenbroicher Bürgermeister und lang­jäh­ri­gen Landrat Matthias Hoeren wach, des­sen Kunstwerk-​Silhouette den Matthias-​Hoeren-​Platz mit­ten in Korschenbroich ziert.

Dort tra­fen sich jetzt Fritz Otten, Thomas Goldmann, Hermann Buchkremer von der Bürgerstiftung sowie Bürgermeister Marc Venten als Jurymitglied, um die Bürgerinnen und Bürger zur Einreichung von Vorschlägen zu ermun­tern. Eine Eigenbewerbung ist nicht mög­lich. Dotiert ist der Preis mit 1000 Euro, die vom Projektpartner NEW kommen.

Sieben Preisträgerinnen und Preisträger hat die 2007 gegrün­dete Bürgerstiftung bis­lang aus­ge­zeich­net. Sie besteht aktu­ell aus rund 125 Zustifterinnen und Zustiftern. Deren gemein­sa­mes Ziel ist es, den Zusammenhalt in der nicht homo­gen gewach­se­nen Stadt Korschenbroich zu stär­ken. Mit regel­mä­ßi­gen und nach­hal­ti­gen Aktionen enga­giert sich die Stiftung für die Bürgerschaft.

Unter ande­rem wer­den jedes Jahr stadt­weit alle zwei­ten Klassen mit Büchern aus­ge­stat­tet und die Jahrgangsbesten der drei Schulformen mit 1000 Euro belohnt. Die Bürgerstiftung für Korschenbroich unter­stützt den Bürgerbus und die Holzwerkstatt an der Hauptschule. Dort sind bereits rund 50 Bänke ent­stan­den, die ihre Standorte im Stadtgebiet gefun­den haben.

(v.l.) Thomas Goldmann, Bürgermeister Marc Venten, Fritz Otten und Hermann Buchkremer wer­ben für den Matthias-​Hoeren-​Preis. Foto: Stadt Korschenbroich

Mehr Informationen über die Bürgerstiftung für Korschenbroich unter www​.bue​r​ger​stif​tung​-kor​schen​broich​.de, Vorschläge für den Matthias-​Hoeren-​Bürgerpreis kön­nen direkt an den Vorsitzenden geschickt wer­den unter f.otten@buergerstiftung-korschenbroich.de oder pos­ta­lisch an Fritz Otten, Raderbroich 9, 41352 Korschenbroich.

(25 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)