Stadt schafft zusätz­li­che Terminkontingente im Bürgeramt

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Dormagen – Das Bürgeramt der Stadt Dormagen schafft kurz­fris­tig zusätz­li­che Terminkontingente. 

Für die Abholung von bereits bean­trag­ten Ausweisdokumenten kön­nen Bürger*innen ab dem 1. Juni diens­tags zwi­schen 10 und 12 Uhr und don­ners­tags zwi­schen 15 und 17 Uhr ohne vor­he­rige Terminabsprache vor­stel­lig wer­den. Mit Wartezeiten vor Ort muss gerech­net werden.

Aufgrund des seit Ende letz­ten Jahres zeit­wei­lig kri­ti­schen Infektionsgeschehens und den damit ein­her­ge­hen­den Corona-​Maßnahmen hatte sich zwangs­läu­fig ein Terminstau auf­ge­baut, wodurch es aktu­ell lei­der zu län­ge­ren Wartezeiten auf ordent­li­che Termine kommt“, erklärt Max Stefen, Leiter des Bürgeramts. „Wir bit­ten an die­ser Stelle um das Verständnis der Bürgerinnen und Bürger und hof­fen, die Terminsituation zeit­nah ver­bes­sern zu können.“

Bei glaub­haf­ter zeit­li­cher Dringlichkeit ver­gibt das Bürgeramt für die Beantragung von Führungszeugnissen, Ausweisdokumenten sowie die Durchführung von Anmeldungen auch Notfalltermine. Bürger*innen, die davon betrof­fen sind, kön­nen sich per E‑Mail mit dem Betreff „Notfalltermin“ an buergeramt@stadt-dormagen.de wen­den. Anschließend mel­det sich das Bürgeramt bei der jewei­li­gen Person, um das wei­tere Vorgehen abzustimmen.

Telefonisch erreich­bar ist das Bürgeramt unter der Sammelrufnummer 02133 257 257 oder den jewei­li­gen Durchwahlen der ein­zel­nen Mitarbeiter*innen des Bürgeramts.

(30 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)