Schwimmbad kann für Anfängerschwimmausbildung gebucht werden

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Rommerskirchen – Die gesun­ke­nen Inzidenzwerte (am heu­ti­gen Donnerstag lag die 7‑Tage-​Inzidenz kreis­weit bei 40,3) las­sen erste Lockerungen zu. 

Während das Schulschwimmen im Sonnenbad am Gorchheimer Weg schon seit den Osterferien wie­der durch­ge­führt wer­den kann, sind ab Donnerstag, 27. Mai 2021, auch Kinderschwimmkurse in Gruppen von maxi­mal fünf Personen erlaubt.

Dabei kön­nen Kurse für zwei Gruppen – etwas zeit­ver­setzt – gleich­zei­tig statt­fin­den. Die Anmeldung fin­det über ein Anmeldeformular statt. Dieses fin­det man unter www​.rom​mers​kir​chen​.de/​f​r​e​i​z​e​i​t​/​s​o​n​n​e​n​bad oder erhält man direkt im Bad. Informationen erteilt das Badpersonal.

Als beson­de­res Angebot in Rommerskirchen kann zur Förderung der Anfängerschwimmausbildung in der Pandemie eine Schwimmzeit am Nachmittag oder frü­hen Abend von Eltern mit Kindern unter Aufsicht eines Schwimmmeisters/​einer Schwimmmeisterin im Bad gebucht wer­den: Für 1,5 Stunden kann eine Bahn im Schwimmbad kom­plett gemie­tet wer­den. Gleiches gilt für Sportschwimmer.

(24 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)