Neun abge­stor­bene Birken auf Spielplatz Zonser Straße gefällt

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Dormagen – Neun Birken sind auf dem Spielplatz Zonser Straße gefällt wor­den. Sie waren abge­stor­ben und droh­ten umzustürzen. 

Die lange Trockenheit und Hitze der ver­gan­ge­nen Sommer hatte die Birken nach­hal­tig geschä­digt. Sie sind von Mitarbeiter*innen der Technischen Betriebe Dormagen am heu­ti­gen Mittwoch, 26. Mai, ent­fernt worden.

Die gefäll­ten Bäume sol­len nach Möglichkeit durch Neupflanzungen ersetzt werden.

(19 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)